Zertifikatsspeicher Unterschriften

Mit der Funktion "Zertifikatsspeicher Unterschriften"

 

keystore

 

können Sie die Einstellungen für den Keystore bearbeiten.

 

Zertifikatsspeicher für Unterschriften

 

Mit diesem Dialog legen Sie die Verwendung eines Keystore für die Funktion "Digitale Signatur" fest.

 

Im ersten Teil des Dialogs wählen Sie die Art des Keystores (siehe "Keystore") und können dann das Passwort angeben, mit dem der Keystore gesichert ist. Ohne dieses Passwort kann webPDF den Keystore nicht öffnen und auf den privaten Schlüssel zugreifen (siehe "Keystore").

 

Wenn es sich um den Keystore-Typ "JKS" oder "PKCS#12" handelt, können Sie mit der Option Keystore Datei Ihre Keystore-Datei hochladen.

 

dialog admin keystore

 

Wenn Sie einen gültigen Keystore hochgeladen haben, wird Ihnen im zweiten Teil des Dialogs der Typ Ihres aktuell hochgeladenen Keystores und eine Liste der darin enthaltenen Zertifikate angezeigt.

 

Sie können für jedes Zertifikat ein Passwort hinterlegen, wenn es mit einem Passwort gesichert ist. Wenn der Zugriff auf das Zertifikat besteht, wird es mit einem Haken markiert und kann im Dialog Signieren genutzt werden. Besteht kein Zugriff, wird ein "x" angezeigt, und das Zertifikat kann für die Signierung nicht verwendet werden.

 

dialog admin keystore update

 

hint

Nach der Änderung dieser Optionen wird ein Neustart benötigt.