Seitenrahmen

Mit dem Dienst "Seitenrahmen"

 

page-border

 

stellt das Portal die Funktion zum Setzen eines Seitenrahmens zur Verfügung.

 

Der Dienst "Seitenrahmen" basiert auf dem Webservice "Toolbox".

 

Seitenrahmen ändern

 

Über diesen Dialog können Sie die verschiedenen Seitenrahmen einer PDF-Seite anpassen. Die verschiedenen Rahmen (Boxen) sind hierbei:

 

Medienrahmen = Die physikalischen Dimensionen der Seite.

Maskenrahmen = Der sichtbare (bedruckbare) Seitenbereich.

Anschnittrahmen = Unbeschnittene Inhaltsposition auf der Seite (Inhaltsdimensionen plus Beschnittrahmen).

Endformatrahmen = Beschnittene Inhaltsposition auf der Seite (finale Inhaltsdimensionen).

Objektrahmen = Position besonderer Seiteninhalte (Grafiken).

 

Die einzelnen Rahmen können hierbei jeweils bearbeitet oder entfernt werden.

 

Mehr zur Seitenauswahl unter dem Kapitel Seitenfunktionen.

 

hint

Die Positionen und Dimensionen der einzelnen Rahmen sind teils stark von übergeordneten Rahmen abhängig. Größenänderungen von Rahmen dürfen nicht dazu führen, dass irgendein Rahmen über die Ränder des Medienrahmens hinausragt; somit werden bei Größenänderungen des Medienrahmens (oder bei Änderungen enthaltener Rahmen) alle untergeordneten Rahmen auf die Dimensionen des Medienrahmens begrenzt.

 

dialog boxes