Logging

In der Konfigurationsdatei "conf/log4j.xml" befinden sich die Einstellungen für das Logging des Servers.

 

Die Logfiles werden in dem Ordner "logs/" erstellt. Jeden Tag wird eine neue Log-Datei erstellt, die den Namen "webpdf-server" hat. Bei einem Tageswechsel wird diese Datei umbenannt und unter dem Dateinamen "webpdf-server.<JJJJ-MM-TT>.log" archiviert (Log-Rotation). Es wird dann eine neue Logdatei mit dem namen "webpdf-server" begonnen.

 

Zusätzlich werden in dem "logs/"-Verzeichnis auch die Aufzeichnungen für die Statistik (Billing) des Servers abgelegt. Pro Tag wird eine Datei mit dem Namen "webpdf-billing" erstellt, die alle Aufrufe der Webservices des Servers aufzeichnet. Wie bei dem eigentlichen Server-Log wird dieses Log täglich "rotiert" und neu begonnen.

 

webpdf-billing.<JJJJ-MM-TT>.log = Statistikaufzeichnungen des webPDF-Servers

 

hint

Nehmen Sie keine Änderungen an der "conf/log4j.xml" vor. Eine fehlerhafte manuelle Änderung kann den gesamten Server funktionsunfähig machen.

 

Debug-Ausgaben

 

warning

Die Aktivierung der Debug-Ausgaben verlangsamt die Ausführung des Servers und es werden große Menge von Informationen in die Logs geschrieben. Führen Sie dies Änderung daher nur kurzzeitig bzw. nur auf Anweisung des Supports hin aus.

 

Über die Datei "conf/log4j.xml" kann der Server in den Debug-Modus versetzt werden. Dadurch werden mehr Meldungen in die Log-Datei geschrieben, die u.U. dem Support bei der Fehlersuche helfen können.

 

Wenn der Eintrag

 

<priority value="INFO"/>

 

auf

 

<priority value="DEBUG"/>

 

geändert wird, dann aktiviert der Server das Logging.

 

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<!DOCTYPE log4j:configuration SYSTEM "log4j.dtd">
 
<log4j:configuration debug="false" xmlns:log4j="http://jakarta.apache.org/log4j/" threshold="all" reset="true">
 
...
 
  <!-- Root logger -->
 
  <root>
      <priority value="DEBUG"/>
      <appender-ref ref="CONSOLE"/>
      <appender-ref ref="SERVER"/>
  </root>
 
</log4j:configuration>

 

Der Aktivierungsvorgang erfolgt sofort, wenn Sie die Änderungen speichern. Eine entsprechende Meldung erscheint in der Konsole, wenn die Änderung erkannt wurde:

 

2017-06-01 14:10:26 INFO   Refreshing logging configuration 'C:\ProgramData\webPDF\conf\log4j.xml'