Vorlagen

Zur Konvertierung von verschiedenen Dateiformaten setzt webPDF Vorlagen (Templates) ein, um diese in das PDF-Format zu konvertieren. Diese Vorlagen liegen in dem Ordner "templates/" der Server-Installation und haben die Dateiendung ".ftl". Die Vorlagen sind textbasiert und können mit einem normalen Texteditor geöffnet werden.

 

Aktuell werden für die folgenden Dateiformate bei der Konvertierung über den Webservice "Converter" Vorlagen verwendet:

 

Dateiendung

Dateiformat

Vorlagendatei

eml

MIME Mail

mail.ftl

msg

Outlook Mail

mail.ftl

ics

iCalendar/vCalendar

ics.ftl

vcf

vCard

vcf.ftl

svg

Serial Vector Format

svg.ftl

txt

Textdokument

text.ftl

 

Die Vorlagen basieren auf HTML und enthalten Variablen und eine Makro-Sprache. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt "Vorlagenformat".

 

 

Sprache der Vorlage

 

Die Vorlagen "mail.ftl", "ics.ftl" und "vcf.ftl" sind in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar. Die deutschen Vorlagen haben im Dateinamen die Endung "_de" (Beispiel: mail_de.ftl). Die Auswahl der Sprache erfolgt über den Parameter "language" in den Parametern des Webservice "Converter". Dort übergeben Sie den ISO 639-1 Sprachcode für die gewünschte Sprache.

 

<template language="de">

...
</template>

 

Sie können die Vorlagen auch an Ihre eigene Sprache anpassen und in dem Ordner "templates/" ablegen. Wenn Sie z.B. eine französische Übersetzung für die Mails haben wollen, so legen Sie die Datei "mail_fr.ftl" im Ordner ab und setzen bei den Parametern den Wert "fr" (<template language="fr">).

 

hint

Änderungen in dem Ordner "templates/" sind nicht vor Änderungen bei Updates geschützt. Sichern Sie daher immer ihre Vorlagen vor einem Update.

 

hint

Es wird empfohlen, das Sie eigene oder angepasste Vorlagen nicht in dem Ordner "templates/" ablegen, sondern direkt beim Aufruf des Webservice "Converter" über "<template>" übergeben.

 

 

Eigene Vorlagen

 

Sie können bei der Konvertierung eigene Vorlagen verwenden. In den Parametern des Webservice "Converter" kann unter "<template>" eine eigene Vorlage als BASE64-codierter Text übergeben werden. Sie können dazu die bestehenden Vorlagen verwenden und diese an Ihre Wünsche anpassen, oder Sie definieren eine komplett eigene Vorlage. Weitere Informationen zur Definition oder zum Anpassen der Vorlagen finden Sie im Abschnitt "Vorlagenformat".

 

hint

Wenn Sie eine eigene Vorlage übergeben, wird keine Vorlage aus dem Ordner "templates/" geladen, und auch die Sprachangabe in den Parametern wird ignoriert.